Innenstadtpenthouse mit Pool und Weinkeller!

1010 Wien

Beschreibung

Das Wohn- und ehemalige Geschäftshaus im ersten Bezirk wurde 1872/73 von Johann Romano und August Schwendenden für Dominik Graf Kinsky entworfen und erbaut. Das historische Eckgebäude wurde nun nach höchstem Standard generalsaniert und besticht durch seine beleuchtete, kunstvolle Außenfassade. Die herrschaftliche Eingangshalle mit imposanter Freitreppe rundet das Profil ab. 

In den Regelgeschoßen entstanden 10 imperiale Wohnungen zwischen ca. 53 m² bis 503 m², die hochwertig saniert wurden und teilweise über hofseitige Balkone verfügen. Bei der Sanierung wurde auf die Erhaltung der historischen Altbauelemente (Doppelflügeltüren, Wandvertäfelungen aus Holz, Stück und Parkett aus Eiche bzw. Nußholz) Bedacht genommen und mit modernster Technik kombiniert. 

Im neu ausgebauten Dachgeschoß entstanden 4 luxuriöse Penthäuser zwischen ca. 188 m² bis ca. 330 m² zzgl. Terrassen und eigenen Pools auf den Dachterrassen mit einem atemberaubenden 360-Grad-Blick auf Wien. Die Penthäuser erstrecken sich über 3 Stockwerke und erfüllen jeden Wunsch des modernen Wohnens auf höchstem Niveau. 

Im Erdgeschoß und 1. Souterraingeschoß befindet sich ein exklusives Fitnessstudio, welches direkt und bequem mit dem Lift erreichbar ist. Im 2. Souterraingeschoß wurde ein großer Weinkeller zur Einlagerung privater Weine und ein beeindruckender Degustationskeller in die vorhanden historischen Ziegelgewölbe eingebaut, der den Bewohnern des Hauses exklusiv zur Verfügung steht. Die Organisation erfolgt durch ein digitales Concierge System. 

Ein E-Car und zwei E-Bikes stehen den Hausbewohnern ebenfalls zur freien Benutzung zur Verfügung. 

Der Kaufpreis für einen Garagenstellplatz beträgt EUR 81.600,--

Ausstattungsdetails:

  • Fußbodenheizung 
  • Deckenkühlung
  • Alarmanlage 
  • Fenster mit 3-fach Isolierverglasung 
  • Stern-Parkett und hochwertige Feinsteinzeugmaterialien
  • Hochglanzfliesen 
  • Hochwertige und moderne Sanitäreinrichtungen und Armaturen 
  • BUS-System

Lage, Infrastruktur und Verkehrsanbindung:

Das Gebäude befindet sich in bester Lage vom Stubenviertel direkt neben dem Stadtpark, Stubentor und Palais Coburg. In nur wenige Gehminuten erreichen Sie die Staatsoper, die Kärntner Straße und den Stephansplatz. 

Der Standort bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und verschiedene Schulen, Ärzte und Geschäfte des täglichen Bedarfs.  Das vielseitige Angebot der Wiener Innenstadt (Museen, Theater, Sehenswürdigkeiten, Oper, etc.) ergänzt die Standortqualität. 

Eine hervorragende Verkehrsanbindung ist durch die Zufahrt über dem Parkring, die U-Bahn-Stationen U1, U3. U4 und die Straßenbahnlinien 2, 71, D gegeben. 

Sonstiges:

Der guten Ordnung halber möchten wir festhalten, dass im Falle eines Abschlusses mit Ihnen oder einem von Ihnen namhaft gemachten Dritten unser Honorar (lt. Honorarvereinbarung für Immobilienmakler, BGBI. 262 und 297/1996) 3% des Verkaufpreises zzgl. der gesetzlichen MwSt. beträgt.

Aufgrund unserer Nachweispflicht können wir nur Anfragen unter Angabe der vollständigen Kontaktdaten, wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse beantworten. Wir bitten um Verständnis.

Alle Angaben sind ohne Gewähr und basieren ausschließlich auf Informationen, die uns vom Auftraggeber und/oder Dritter zur Verfügung gestellt wurden. 

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir kraft bestehenden Geschäftsgebrauchs als Doppelmakler tätig sind. Auf ein wirtschaftliches Naheverhältnis mit dem Abgeber, bedingt durch regelmäßige Geschäftsbeziehungen, wird hingewiesen. 

Das Wohn- und ehemalige Geschäftshaus im ersten Bezirk wurde 1872/73 von Johann Romano und August Schwendenden für Dominik Graf Kinsky entworfen und erbaut. Das historische Eckgebäude wurde nun nach höchstem Standard generalsaniert und besticht durch seine beleuchtete, kunstvolle Außenfassade. Die herrschaftliche Eingangshalle mit imposanter Freitreppe rundet das Profil ab. 

In den Regelgeschoßen entstanden 10 imperiale Wohnungen zwischen ca. 53 m² bis 503 m², die hochwertig saniert wurden und teilweise über hofseitige Balkone verfügen. Bei der Sanierung wurde auf die Erhaltung der historischen Altbauelemente (Doppelflügeltüren, Wandvertäfelungen aus Holz, Stück und Parkett aus Eiche bzw. Nußholz) Bedacht genommen und mit modernster Technik kombiniert. 

Im neu ausgebauten Dachgeschoß entstanden 4 luxuriöse Penthäuser zwischen ca. 188 m² bis ca. 330 m² zzgl. Terrassen und eigenen Pools auf den Dachterrassen mit einem atemberaubenden 360-Grad-Blick auf Wien. Die Penthäuser erstrecken sich über 3 Stockwerke und erfüllen jeden Wunsch des modernen Wohnens auf höchstem Niveau. 

Im Erdgeschoß und 1. Souterraingeschoß befindet sich ein exklusives Fitnessstudio, welches direkt und bequem mit dem Lift erreichbar ist. Im 2. Souterraingeschoß wurde ein großer Weinkeller zur Einlagerung privater Weine und ein beeindruckender Degustationskeller in die vorhanden historischen Ziegelgewölbe eingebaut, der den Bewohnern des Hauses exklusiv zur Verfügung steht. Die Organisation erfolgt durch ein digitales Concierge System. 

Ein E-Car und zwei E-Bikes stehen den Hausbewohnern ebenfalls zur freien Benutzung zur Verfügung. 

Der Kaufpreis für einen Garagenstellplatz beträgt EUR 81.600,--

Ausstattungsdetails Penthouse:

  • BUS-System
  • Wasserfall
  • Fußbodenheizung 
  • Deckenkühlung und zusätzlich Klimageräte 
  • Alarmanlage 
  • Wohnungsinterner Lift bis zur Poolebene 
  • Kamin 
  • Beleuchtung in jeder Farbe 
  • Große Fensterelement mit 3-fach Isolierverglasung 
  • Parkett und hochwertige Feinsteinzeugmaterialien
  • Hochglanzfliesen 
  • Hochwertige und moderne Sanitäreinrichtungen und Armaturen 

Lage, Infrastruktur und Verkehrsanbindung:

Das Gebäude befindet sich in bester Lage vom Stubenviertel direkt neben dem Stadtpark, Stubentor und Palais Coburg. In nur wenige Gehminuten erreichen Sie die Staatsoper, die Kärntner Straße und den Stephansplatz. 

Der Standort bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten und verschiedene Schulen, Ärzte und Geschäfte des täglichen Bedarfs.  Das vielseitige Angebot der Wiener Innenstadt (Museen, Theater, Sehenswürdigkeiten, Oper, etc.) ergänzt die Standortqualität. 

Eine hervorragende Verkehrsanbindung ist durch die Zufahrt über dem Parkring, die U-Bahn-Stationen U1, U3. U4 und die Straßenbahnlinien 2, 71, D gegeben. 

Ausstattung

  • Fliesen
  • Parkett
  • Fußbodenheizung
  • Kamin
  • Personenaufzug
  • Alarmanlage
  • Sicherheitskamera
  • Sporteinrichtungen
  • Swimmingpool
  • U-Bahn-Nähe
  • Weinkeller
  • Klimaanlage
  • Kühlung
  • Deckenleuchten
  • Fernblick
  • Stadtblick

Energieausweis

  • HWB B, 25.03 kWh/m2a
  • fGEE 0,84
  • gültig bis 27.04.2026

Lageplan

Infrastruktur/Entfernungen (POIs)

Verkehr

  • Bus 500 m
  • Straßenbahn / Bus 500 m
  • U-Bahn 500 m
  • Bahnhof 500 m
  • Autobahnanschluss 3000 m

Nahversorgung

  • Supermarkt 500 m
  • Bäckerei 500 m
  • Einkaufszentrum 500 m

Kinder & Schulen

  • Schule 500 m
  • Kindergarten 1000 m
  • Universität 500 m
  • Höhere Schule 1500 m

Sonstige

  • Bank 500 m
  • Geldautomat 500 m
  • Post 500 m
  • Polizei 1000 m

Gesundheit

  • Arzt 500 m
  • Apotheke 500 m
  • Krankenhaus 1000 m
  • Klinik 1000 m

Angaben Entfernung Luftlinie / Quelle: OpenStreetMap